Freitag, 20. Juni 2014 – Tour de Suisse in Häutligen

Am 20. Juni 2014 ist es soweit! Worb, Münsingen, logo-tdsworb-2014
Häutligen, Konolfingen und Grosshöchstetten stehen im Zentrum des Internationalen Radsports.

Die „TdS“, der grösste alljährliche Sportanlass der Schweiz gastiert mit dem Einzelzeitfahren einen ganzen Tag in der Region Worb.

In Häutligen – an wunderbarer Hanglage mit einmaligem Ausblick, zwischen Mittelland und Emmental – findet der eigentliche „Bergpreis“ dieser Rundtour statt, mit Fernsehpräsenz und offizieller Zwischenzeitnahme.

Sind Sie dabei, wenn Cancellara und Co, die Bergstrecke in Angriff nehmen und geniessen Sie die gastronomische Vielfalt, die Ihnen die Häutliger Vereine und das lokale Restaurant anbieten.

Der Dorfverein Häutligen betreibt eine Festwirtschaft direkt beim Dorfeingang (Tägertschistrasse 53) mit bester Sicht auf die Velofahrer wenn sie in die Steigung – den Häutliger „Bergpreis“ – einfahren.

Für Speis und Trank ist gesorgt – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wichtige Verkehrsmeldung

Die Kantonsstrasse Tägertschi – Häutligen – Ursellen ist ab ca. 12.00/12.30 – 17.30 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Reisen Sie daher schon vor dem Mittag nach Häutligen.

Zu- und Wegfahrt bis Dorfeingang
– via Stalden – Lochenberg – Wolfmatt bis Buiacker oder
– via Wichtrach/Oberdiessbach – Wil – Gut bis Schulhaus Häutligen möglich
Aus Richtung Tägertschi und Ursellen ist eine Durchfahrt nur bis ca. 12.00/12.30 Uhr möglich

Bitte beachten Sie die entsprechenden Signalisationen vor Ort sowie den unteren Teil des nachstehenden Berichts.

Verkehrsführung in der Region

Wir heissen Sie herzlich willkommen in Häutligen – dem Dorf mit Weitsicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.