Häutligen – am Meer!?

Ja, vor rund 18 Millionen Jahren hätten wir direkt am Meer gewohnt und unsere Füsse im Mangrovensumpf gebadet. Für uns heute kaum vorstellbar! Umso spannender, dass gerade in Häutligen, das einzig bekannte fossile Austernriff der Schweiz zu finden ist.

Am letzten Samstag wurde die Austernausstellung in der Pausenhalle beim Schulhaus feierlich eröffnet und eingeweiht. Durch ein grosszügiges Legat sowie den Spenden des Kantons Bern, BANKSLM sowie EVK hat ein Teil der einzigartigen Sammlung von Fritz Josi hat ihren Platz in den Vitrinen gefunden und kann nun zu jeder Tageszeit bestaunt werden. Illustrationen und Texte begleiten die Exponate und geben spannende Erklärungen, wie das Riff entstanden ist.

Mehr Informationen und Berichte zur Schweizer Rarität:

Homepage der Gemeinde Häutligen https://www.haeutligen.ch/austernriff/

von Rebekka Schüpbach in der Wochenzeitung https://www.wochen-zeitung.ch/d/id/67104/t/Die-versteckten-Schaetze-sind-nun-sichtbar

von Dölf Barben in der Berner Zeitung https://www.bernerzeitung.ch/austernriff-von-haeutligen-eine-schweizweite-raritaet-276596056487